Teambelehrung Pflichtschulungen

Apo-Korrekt Teambelehrungen

Liebes Apothekenteam,

nach der Apothekenbetriebsordnung sowie weiteren einschlägigen rechtlichen Regelugen ist es zwingend erforderlich, dass alle Mitarbeiter*innen in öffentlichen Apotheken regelmäßig in verschiedenen Themenkomplexen geschult und hierüber auch entsprechende Nachweise (u.a. Dokumentationen) geführt werden müssen.
 

Apothekenteams stand für dieses Problem unserer Meinung nach bislang keine zufriedenstellende Lösung zu Verfügung. Aus diesem Grund haben die Macher von Apo-Doku® das Modul Apo-Korrekt® geschaffen. Mit Hilfe von Apo-Korrekt® wird allen Apothekenteams eine praktikable, effektive und gegenüber den Aufsichtsbehörden sehr gut vertretbare Komplettlösung an die Hand gegeben. Durch Apo-Korrekt® können Apothekenteams ihre gesetzlichen Pflichtschulungen absolvieren und dies rechtssicher in einer All-In-Lösung dokumentieren. Zusätzlich erhalten Apothekenteams bei erfolgreich absolvierten Schulungen als Nachweis Zertifikate.

Wichtig sind dem Team von Apo-Korrekt® folgende Hinweise:

  • Die Schulungsinhalte von Apo-Korrekt® beziehen sich im Wesentlichen auf die in der Apotheke vorzunehmenden Prüfungen durch Mitarbeiter der Apotheke.
  • Die Verantwortung des verantwortlichen Apothekers bzw. Apothekeninhabers kann durch diese Schulung nicht ersetzt werden.
  • Permanente Schulung hinsichtlich Prüfung von Arzneimitteln in der Apotheke – auch von § 3 Apothekenbetriebsordnung gefordert – sollen die Beachtung der Rahmenbedingungen und Basics im Apothekenbetrieb bilden und können keinesfalls die gesetzlich geforderten permanenten Fortbildungen in allen pharmazeutischen Bereichen ersetzen.
  • Im Rahmen dieser Schulungsinhalte werden an manchen Stellen lediglich aus Vereinfachungsgründen maskuline Begriffe („Apothekeninhaber“) verwendet. Selbstverständlich gilt diese Schulung für alle Geschlechter (m/w/d).

Bitte beachten Sie außerdem folgende Hinweise:

  • Apo-Korrekt® richtet sich ausschließlich an Apothekenteams.
  • Die gleichzeitige Nutzung von Apo-Korrekt® in mehreren Haupt- und/oder Filial-Apotheken ist nicht zulässig und verstößt gegen unsere AGB. Wenn Sie Apo-Korrekt® nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir stichprobenartig zur Kontrolle einer ordnungsgemäßen Nutzung Ihr Login-Verhalten prüfen und bei Bedarf eine parallele Nutzung von Apo-Korrekt® durch mehrere verschiedene Nutzer zu unterbinden, die entsprechenden Nutzeraccounts sperren und/oder den Nutzungsvertrag ganz kündigen.
  • Fehlerhafte und/oder unvollständige Eingaben können zu falschen Ergebnissen führen. Die Schulungsinhalte von Apo-Korrekt® entbinden die pharmazeutisch verantwortlichen Personen nicht von ihren Prüf- und Sorgfaltspflichten.
  • Wir weisen darauf hin, dass die Angaben von den Nutzern möglichst vollständig und fehlerfrei bearbeitet, sowie Hinweise und Informationen vollständig berücksichtigt werden müssen, um eine ordnungsgemäße Dokumentation sicherzustellen.
  • Apothekenteams, die Apo-Korrekt® nutzen, verpflichten sich gemäß unserer AGB, die in den Pflichtschulungen zur Verfügung gestellten Informationen ausschließlich im Rahmen der Anwendung von Apo-Korrekt® zu nutzen. Es ist daher z.B. verboten, die Inhalte von Apo-Korrekt® außerhalb der vereinbarten Nutzung zu vervielfältigen, zu verbreiten, öffentlich zugänglich zu machen, an Dritte weiterzugeben und/oder Unbefugten Zugriff auf die Inhalte von Apo-Korrekt® oder Teile daraus zugänglich zu machen.
  • Wir haben die Schulungsinhalte von Apo-Korrekt® sorgfältig erstellt und das Schulungskonzept wurde in Abstimmung mit einem für diesen Bereich spezialisierten Juristen freigegeben. Dennoch übernehmen weder wir, noch die Unterzeichner des ausgestellten Zertifikats irgendeine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Akzeptanz durch Überwachungsbehörden sowie Vollständigkeit oder Qualität der bei Apo-Korrekt® bereitgestellten Informationen bzw. Schulungen.

Das Team von Apo-Korrekt® möchte den Apothekenteams bei der Umsetzung der Apothekenbetriebsordnung unterstützen und die Arbeit in diesem Bereich erleichtern. Mit den bei erfolgreich absolvierten Schulungen ausgestellten Zertifikaten erhalten Sie den von der Apothekenbetriebsordnung geforderten Nachweis einer absolvierten Schulungen. Dieses Zertifikat kann dann als Nachweis bei einer Revision dem Pharmazierat sowie den Aufsichtsbehörden vorgelegt werden. Bitte beachten Sie, dass diese Nachweise (Zertifikate) zeitlich befristet sind, sodass für einen zeitlich dauerhaften Nachweis die Schulungen jährlich zu wiederholen sind. Apothekenteams, die Apo-Korrekt®  benutzen, haben die Möglichkeit, während der Vertragslaufzeit die Zertifikate jederzeit zu aktualisieren bzw. zu verlängern.

Jetzt wünschen wir Ihnen viel Spaß mit Apo-Korrekt® und stehen Ihnen für Rückfragen jederzeit zur Verfügung

Mit kollegialen Grüßen

Ihr Team von Apo-Korrekt®